Gemeinschaftsübung

Schloßau | Wie wichtig nicht nur gemeinde-, sondern auch länderübergreifende Feuerwehrübungen für bestimmte Gemeinden sein können, haben die Wehren aus Schloßau, Ottorfszell und Kirchzell schon seit einiger Zeit erkannt und ihr Trainingspensum darauf eingestellt.

Gelungen war bereits die Wandbrandübung vor zwei Jahren an der Landesgrenze bei Ernsttal. In diesem Jahr hatten sich die drei Wehren für eine Übung in technischer Hilfeleistung entschieden. Angenommen war ein Verkehrsunfall auf der Staatsstraße 2311 in Fahrtrichtung Eberbach auf der baden-württembergischen Seite in der Brauereikurve kurz nach Ernstal. Gefordert war, zwei PKW im Steilhang mit eingeklemmten Personen zu sichern. Mittels Rettungsschere und Spreizer mussten die Verletzten befreit und geborgen werden. (Bilder) Im Fokus stand das Zusammenwirken der baden-württembergischen und bayrischen Einsatzkräfte mit ihren jeweiligen Gerätschaften.

.
Weiterlesen...
 
Trauer um Ehrenmitglied Josef Maier

Josef MaierDie Freiwillige Feuerwehr Mudau, Abteilung Mudau trauert um ihr Ehrenmitglied und Alterskameraden

Josef Maier (Brandmeister) ∗ 02.03.1921 + 28.10.2014

Die Feuerwehr Mudau, Abteilung Mudau verliert mit Josef Maier einen treuen und pflichtbewussten Alterskameraden und schuldet ihm dafür Dank und Anerkennung. Wir werden dem Verstorbenen stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Die Beerdigung findet am Freitag, 31. Oktober 2014 um 14:00 Uhr statt. Die Angehörigen der Feuerwehr Mudau, Abteilung Mudau treffen sich in Uniform und Mütze bereits um 13.30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus.

1949 - Eintritt in die Feuerwehr Mudau; 1966 - Verleihung des Feuerwehrehrenzeichen des Landes Baden-Württemberg in Silber; 1980 - Verleihung des Feuerwehrehrenzeichen des Landes Baden-Württemberg in Gold; 1951 - 1967 Gerätewart; 1967 - 1977 Stellv. Abteilungskommandant; 1976 - 1981 Stellv. Kommandant; 1993 Ernennung zum Ehrenmitglied; 1982 - 1991 Mitglied im Feuerwehrausschuss als Vertreter der Alterskameraden

.
 
Gemeinschaftsübung

2014-10-25 Steinbach 02Steinbach – Stürzenhardt | Man stelle sich die wunderschöne Landschaft um Stürzenhardt vor: Herbstlich gefärbte Wälder, gefällige Hügel, Täler und Felder und auf einmal – mittendrin – hohe Stichflammen, weil rund 300 bis 400 Rundballen Stroh Feuer gefangen haben. Nicht nur der benachbarte Wald ist in Gefahr, sondern auch die Höfe, die unweit des Brandherdes stehen. Die Feuerwehr von Stürzenhardt unter Abteilungskommandant Klemens Schilling ist – der Ortsgröße angepaßt – eine kleine Wehr, die zwar auf engagierte Wehrleute, aber technisch nur auf einen Anhänger zurückgreifen kann.

.
Weiterlesen...
 
Interessanter Seilwindenlehrgang

2014-06-28 Seilwinde 14Mudau | Am Samstag, 28.06.2014 führte die Abteilung Mudau einen Seilwindenlehrgang durch. Eigens hierfür konnte mit Hartmut Wagner von RSS ein sehr guter Referent und Übungsleiter gefunden werden. Da wir zusammen mit unserem HLF nun auch eine Seilwinde zu unserer Ausstattung gehört war es äußerst wichtig diesen 8 stündigen Lehrgang durchzuführen. Nach dem ca. 4 stündigen Theorieteil am Vormittag, schloss sich der praktische Nachmittag Teil an.

.
Weiterlesen...
 
3. Familienwandertag der Abt. Mudau

2014-06-19 Wandertag 01Mudau | Am 19.06.2014 (Fronleichnam) führte die Abteilung Mudau bereits zum dritten Mal einen Familienwandertag durch. Bei bestem Wanderwetter machten sich ca. 20 Personen auf
zu einer ca. zwei stündigen Wanderung um Mudau. In diesem Jahr wurde der neu angelegte Quellenrundweg der Gemeinde Mudau ausprobiert, welcher zum Brunnenhaus der Mudbach führt. Nach einer zwischen Stärkung auf der Hälfte der Strecke war der restliche Weg nur noch ein Kinderspiel.

.
Weiterlesen...
 
Trauer um Ehrenmitglied Franz Hauk

Franz HaukDie Freiwillige Feuerwehr Mudau, Abteilung Mudau trauert um ihr Ehrenmitglied und Alterskameraden

Franz Hauk (Oberbrandmeister) ∗ 04.03.1939 + 12.06.2014

Die Feuerwehr Mudau, Abteilung Mudau verliert mit Franz Hauk einen treuen und pflichtbewussten Alterskameraden und schuldet ihm dafür Dank und Anerkennung. Wir werden dem Verstorbenen stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Die Beerdigung findet am Montag, 30. Juni 2014 um 13.00 Uhr statt. Die Angehörigen der Feuerwehr Mudau, Abteilung Mudau treffen sich in Uniform und Mütze bereits um 12.30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus.

1961 - Eintritt in die Feuerwehr Mudau; 1986 - Verleihung des Feuerwehrehrenzeichen des Landes Baden-Württemberg in Silber; 2001 - Verleihung des Feuerwehrehrenzeichen des Landes Baden-Württemberg in Gold; 1977 - 1991 Stellv. Abteilungskommandant; 1986 - 2000 Stellv. Kommandant; 2006 Ernennung zum Ehrenmitglied; 1977 - heute Mitglied im Feuerwehrausschuss

.
 
Smartphone App

Mit Hilfe der Fa. Tobit Software haben wir eine App auf die Beine gestellt, die alle Neuigkeiten, die es auf unserer Facebook-Seite gibt, auf euer Handy bringt. Diese umfassen sowohl News zu unsrer Jugenfeuerwehr und aktuellen Einsätzen, als auch unsreren Übungsplan als praktischen Terminkalender. Die App gibt es für iPhone Besitzer, Android Nutzer und Windows Phone Benutzer. Eine Blackberry Version soll eventuell noch folgen.

Über die WM gibt es auch ein kleines Tippspiel, bei dem man auch was gewinnen kann

.
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 10 von 22