08.06. | Technische Hilfe

Mudau | Bedingt durch ein sehr starkes Gewitter mit Starkregen liefen im Ortsgebiet von Mudau mehrere Keller mit Wasser voll. Ebenfalls konnte auch Oberflächenwasser durch verstopfte Abflüsse nicht mehr schnell genug ablaufen. Hier wurden die Straßeneinläufe gereinigt und das Wasser konnte abfließen, die Kellerräume wurden mit Tauchpumpen und Wassersauger vom Wasser befreit. Ebenfalls musste die Landstraße zwischen Mudau und Rumpfen wegen Überflutung kurzzeitig, bis zum Eintreffen der Straßenmeisterei, abgesichert werden.

Eingesetzte Kräfte: FFW Mudau, Abt. Mudau (MTW, HLF 20, TLF 16, LF 16); Abt. Langenelz (LF 8); Abt. Schloßau (GW-T, LF 10); Straßenmeisterei

Bericht & Bilder: FFW Mudau