März 2019

10.03. | Technische Hilfe

TH EinsatzMudau | Auf Grund des heutigen Sturmtiefes "Eberhard" wurden wir gegen 16:30 Uhr durch die Leitstelle Mosbach zu umgestürzten Bäumen zwischen Mudau und Rumpfen alarmiert. Beim eintreffen an der Einsatzstelle wurden die umgestürzten Bäume bereits von der Polizei abgesichert. Mit der Motorsäge wurden die beiden Bäume zerkleinert und am Straßenrand gelagert. Anschließend wurde die Fahrbahn noch grob gereinigt.

Auf der Rückfahrt zum Feuerwehrhaus wurden wir von aufmerksamen Autofahrern über weitere Bäume zwischen Rumpfen und Unterneudorf hingewiesen. Zusammen mit der Polizei machten wir uns zu dieser Einsatzstelle auf. Vor Ort wurde für den Waldbesitzer die Straße gesperrt, damit dieser seine Bäume selbst beseitigen konnte. Als wir wieder zurück waren und gerade jeder nach Hause wollte, kam der dritte Einsatz. Wieder musste ein Baum zwischen Mudau und Rumpfen beseitigt werden.

Eingesetzte Kräfte: FFW Mudau, Abt. Mudau (HLF 20); Polizei

Bericht und Bilder: FFW Mudau