11.05. | Brandeinsatz [25 + 26]

BE EinsatzMudau | Gegen 18:00 Uhr wurde die Abteilung Mudau zu einem Kaminbrand im Orstkern von Mudau alarmiert. Vor Ort wurde unter Atemschutz mit Wärmebildkamera und Kleinlöschgerät die leicht verrauchte Wohnung erkundet und der Kamin kontrolliert. Sehr schnell konnte die Brandstelle im Übergang von Ofen in den Kamin gefunden werden. Da die Gefahr bestand, dass auf Grund der großen Hitze die Holzdecke sich entzünden könnte, wurde noch ein trockenes C-Rohr in Stellung gebracht. Der angeforderte Schornsteinfeger inspizierte die Einsatzstelle und übernahm die weiteren Arbeiten. So konnten wir nach gründlicher Kontrolle die Einsatzstelle wieder verlassen. Auf Raten des Schornsteinfegers wurde die Einsatzstelle gegen 21:30 Uhr nochmal mit der Wärmebildkamera kontrolliert um sicherzustellen, dass keine Glutnester übersehen wurden.

Eingesetzte Kräfte: FF Mudau (KdoW); Abt. Mudau (MTW, HLF 20, TLF 16); DRK Mosbach; Polizei; Schornsteinfeger B. Schweer


Bericht & Bilder: FF Mudau

Diese Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.