Oktober 2019

15.10. | Brandeinsatz

BE EinsatzMudau | Gegen 16 Uhr wurden die Abteilungen Mudau, Schloßau und Steinbach durch die Leistelle Neckar-Odenwald zu einem Holzfaserplattenbrand ins Mudauer Industriegebiet alarmiert. Vor Ort wurde eine glimmende Dehnfuge in der Produktionshalle eines metallverarbeitenden Betriebes vorgefunden.

Da sehr schnell erkennbar war, dass die Gefahr einer Ausbreitung nicht bestand wurden die Abteilungen Schloßau und Steinbach aus dem Einsatz heraus gelöst. Von den verbliebenen Einsatzkräften wurde mit Hilfe eines Hochdruckreinigers des Eigentümers die glimmende Holzfaserplatte aus der Dehnfuge heraus gefräst. Dadurch konnte sichergestellt werden, dass der Brand vollständig gelöscht ist.

Eingesetzte Kräfte: FFW Mudau, Abt. Mudau (Kdow; MTW; HLF 20; TLF 16); Abt. Schloßau (LF 10); Abt. Steinbach (TSF-W); 2 Polizeistreifen; DRK

Bericht & Bilder: FFW Mudau

Diese Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.