Oktober 2020

09.10. | Technische Hilfe I

TH EinsatzMudau | Gegen 9:45 Uhr wurden die Abteilungen Mudau und Schloßau gemäß Alarm- und Ausrückeordnung (AAO) zu einem schweren Verkehrsunfall in der Steinbacher Straße in Mudau alarmiert. Ein besonderes Dankeschön an die Anwohner die uns mit Getränken versorgten.

Im Polizeibericht ist folgendes zu lesen:
Mudau. (ots) Zu einem schweren Verkehrsunfall wurde die Polizei gegen 9.45 Uhr in der Steinbacher Straße in Mudau gerufen. Der 68-jährige Fahrer einer Audi-Limousine kam aus bislang unbekannter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden Milchlastwagen. Durch den Aufprall erlitt der 68-Jährige tödliche Verletzungen und verstarb an der Unfallstelle. Der Fahrer des entgegenkommenden LKW blieb unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt circa 25.000 Euro. Die Steinbacher Straße war während der Unfallaufnahme und Bergungsmaßnahmen bis 13.45 Uhr Uhr voll gesperrt. Neben mehreren Fahrzeugen der Polizei waren auch Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz.

Eingesetzte Kräfte: FF Mudau (Kdow); Abt. Mudau (MTW, HLF 20, TLF 16); Abt. Schloßau (GW-T, LF 10); Polizei; DRK Buchen; PSNV-NOK; Abschleppunternehmen

Bericht: Polizei und FF Mudau
Bilder: FF Mudau

Diese Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.