Webcam FFW Mudau

Jahresrückblick und Neuwahlen in Schloßau

2020 02 29 JHV Schlossau 01Schloßau | Im vergangenen Jahr wurde die Abteilungswehr zu 27 Einsätzen gerufen die sich in je 3 Kleinbrände A und B, 1 Großbrand, 12 technische Hilfeleistungen und 3 sonstige Einsätze sowie Fehlalarme gliederten. Im Mittelpunkt dabei ein Großbrand im Mudauer Gewerbegebiet „Stöckig“ wo sich ein Pkw, ein Wohnwagen, ein Anhänger und gelagertes Holz entzündet hatten. Über die genauen Inhalte der allgemeinen feuerwehrtechnischen Arbeit und die gesellschaftlichen Aktivitäten wurden die Aktiven, Mitglieder der Jugend- und Alterswehr sowie Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger, Ortsvorsteherin Tanja Schneider und Feuerwehrkommandant Markus Peiß informiert. Abteilungskommandant Hilmar Schüßler zeigte sich erfreut ob der guten Resonanz und dankte allen, die sich im Berichtszeitraum für die Belange der Abteilungswehr eingesetzt hatten, besonders aber der Gemeinde für die stete Unterstützung und der Gesamtwehr für das harmonische und funktionierende Miteinander.

Weiterlesen

Wanderpokal geht nach Steinbach

2020 02 08 JFW Turnier 21Beim diesjährigen Gemeindeturnier der Jugendfeuerwehr Mudau am Samstag, 08.02.2020 standen sich alle Jugendgruppen bei einem Völkerballturnier gegenüber. In fünf Spielrunden wurde der Sieger des Turniers und des Wanderpokals ausgespielt. Gespielt wurde mit Mannschaften 5 gegen 5. Gegen 9 Uhr begrüßten die Jugendwarte die Teilnehmer und erläuterten kurz den Spielablauf und die Spielregeln. Bei den Grußworten kurz vor der Siegerehrung wurde den helfenden Händen im Hintergrund gedankt und Grüße vom Feuerwehrkommandant Markus Peiß überbracht. Unser Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger zeigte sich erfreut darüber, dass die Feuerwehr Mudau über eine so aktive Jugendfeuerwehr verfügt und dankte allen die zum Gelingen des Turniers beigetragen haben.

Weiterlesen

60 Jahre bei der Abteilung Langenelz

2020 01 25 JHV Langenelz 01Langenelz | Mit 26 Aktiven sind aktuell 10 Prozent der örtlichen Bevölkerung in der Freiwilligen Feuerwehr Abt. Langenelz, deren harmonisches Zusammenwirken mit den übrigen Vereinen, der Gesamtwehr und mit der Gemeinde durch Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger und stv. Kommandant Manfred Müller hervorgehoben wurde. Anlass für diese lobenden Worte war die Jahreshauptversammlung, in der im Beisein auch von Ehrenkommandant Rudi Reichert, Ortsvorsteher und aktivem Mitglied Markus Späth sowie den Mitgliedern aus der Alters- und Jugendwehr, die stete Einsatzbereitschaft der Langenelzer Abteilungswehr gewürdigt wurde. Ortsvorsteher Markus Späth hob besonders das Engagement der Führungskräfte hervor, deren umfangreiche Arbeit nicht immer sichtbar sei. Dies gelte auch für die Einsatzkräfte, die in zahlreichen Freiwilligkeitsstunden für einen hohen Ausbildungsstand und einen guten Zustand der technischen Ausrüstung verantwortlich zeichnen.

Weiterlesen

Weihnachts- und Neujahrsgrüße

Was Weihnachten ist, haben wir fast vergessen.
Weihnachten ist mehr als ein festliches Essen.

Weihnachten ist mehr als Lärmen und Kaufen,
durch neonbeleuchtete Straßen laufen.

Weihnachten ist: Zeit für die Kinder haben,
und auch für Fremde mal kleine Gaben.

Weihnachten ist mehr als Geschenke schenken.
Weihnachten ist: Mit dem Herzen denken.
Und alte Lieder beim Kerzenschein -
so soll Weihnachten sein.

-unbekannter Autor-

Weihnachten2019

Abwechslungsreiches Fest in Scheidental

2019 09 29 Fest 01Scheidental | „O’zapft is“ hieß es dieser Tage nicht nur in Cannstadt und auf der Wies’n, sondern auch beim 80. Geburtstag der Scheidentaler Feuerwehr. Abteilungskommandant Cornel Schwab und Ortsvorsteher Klaus Schork meisterten den Anstich synchron für Fest- und Bockbier, was der zweitägigen Geburtstagsfeier bereits einen gemütlich bayrischen „Geschmack“ verlieh, der sich am Festabend mit Haxen und am Festsonntag mit Weißwürsten noch verstärkte.

Weiterlesen

Diese Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.