Hochzeit in der Abteilung Mudau

Mudau | Am Samstag, 16.06.2018 gab unser Jugendbetreuer und aktiver Kamerad seiner Miriam das JA-Wort. 2018 06 16 HochzeitMS 11

Weiterlesen...
 
70 Jahre Feuerwehr Langenelz - Ehrungen & Festzug

2018 06 10 70JahreLA 00Langenelz | „Die Gemeinschaft lebt vom Ehrenamt und vom Einsatz ihrer Bürgerinnen und Bürger“. So der Tenor anlässlich des Festaktes zum 70jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr der Abteilung Langenelz und zum 50. Dreiländertreffen der Jugendwehren im eigens dafür erstellten großen Festzelt in Langenelz. Die kleinen Abteilungswehren erhalten, dem Leitspruch „Gott zur Ehr dem Nächsten zur Wehr“ weiterhin gerecht werden und die Ausrüstung sowie den Ausbildungsstand weiter auszubauen, wünschte man sich in den Grußworten der Gäste, über deren Anwesenheit sich Abteilungskommandant Holger Münch ebenfalls freute, wie über die zahlreichen Feuerwehrkameraden/innen und die Mitglieder der Jugendkapelle Mudau unter der Leitung von Julia Pittner mit ihrer gekonnten musikalischen Umrahmung der Feierstunde, in deren Mittelpunkt auch Ehrungen langjähriger und verdienter Mitglieder standen.

Weiterlesen...
 
Spiele ohne Grenzen über Grenzen

2018 06 09 SOGLA 19Langenelz | Rund 500 Nachwuchsfloriansjünger waren der Einladung der Kreisjugendfeuerwehr zum mittlerweile schon 50. Drei-Länder-Treffen nach Langenelz gefolgt, wo die Mudauer Abteilungswehr am vergangenen Wochenende auch ihr 70jähriges Jubiläum feierte. Diese hervorragende Resonanz verjüngte an diesem Wochenende nicht nur den Langenelzer Bevölkerungsdurchschnitt extrem, sondern zeigte auch mit welcher Begeisterung die Jugendlichen die 28. Spiele ohne Grenzen über Grenzen annahmen. Und das, obwohl das schwülwarme Wetter die langen Wege zwischen den einzelnen Spielstationen nicht gerade angenehmer machte. Doch was echte Feuerwehrler sind, denen macht die Hitze offensichtlich nichts aus. 50 Mannschaften aus Baden-Württemberg, Hessen und Bayern gaben ihr Bestes beim „Spinnennetz“, im „Mülltonnenrennen“, beim Wassertransport mit dem Strahlrohr, dem Jugendfeuerwehr-Puzzle, beim Stapeln von Klopapierrollen auf Tennisbällen ebenso wie beim Erraten von Feuerwehrgeräten durch Tasten, beim Zielwerfen von Bällen in einen Eimer oder Fahrradreifen über Pylone und beim gesicherten Anbringen von Gegenständen an eine Wäscheleine mit Hilfe des Feuerwehrknotens.

Weiterlesen...
 
Schloßau diesjähriger Sieger des Wanderpokals

 

2018 05 05 JF Inputt 36Die Jugendfeuerwehr der Gemeinde Mudau mit Sabine Friedel an der Spitze hatte zum jährlichen Gemeindeturnier mit jeweils wechselnden Sportarten eingeladen und neun Mannschaften, darunter auch zwei Mannschaften aus der Nachbargemeinde Limbach, hatten sich angemeldet, um sich dieses Mal in einem Minigolfturnier zu messen.

Weiterlesen...
 
Jahresrückblick in Donebach

 

Donebach | Die Freiwillige Feuerwehr der Abteilung Donebach wird aktuell von 20 Aktiven, 7 Alterskameraden und 10 Jugendliche aus Mörschenhardt und Donebach getragen und hatte im vergangenen Jahr insgesamt 5 Einsätze zu meistern. Dies erfuhren die Mitglieder zusammen mit der Abteilungsführung sowie Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger, Ortsvorsteher Herbert Scharmann, Gesamtkommandant Markus Peiss, Ehrenkommandant und Vertreter des Fördervereins Franz Brenneis im Rahmen der Jahreshauptversammlung.

Weiterlesen...
 
Jahresrückblick bei der Abteilung Mörschenhardt

 

Mörschenhardt | Für die Freiwillige Feuerwehr der Abteilung Mörschenhardt stand die feierliche Übergabe der neuen Tragkraftspritze im Rahmen eines Festes im Mittelpunkt der Aktivitäten. So Abteilungskommandant Günther Schüssler bei der Jahreshauptversammlung im örtlichen Gemeindesaal, zu der er neben den Aktiven, Mitgliedern aus der Jugendwehr und Alterskameraden auch Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger, Gesamtkommandant Markus Peiß und Ortsvorsteher Wendelin Schäfer begrüßen konnte. In seinem Rechenschaftsbericht betonte Schüssler, dass man aktuell auf 25 Aktive, 3 Alterskameraden und 6 Jugendliche stolz sein könne. Weil aber trotzdem der Nachwuchs fehle und neue Mitglieder nicht in Sicht seien habe man Gespräche mit der Gemeindeverwaltung und der Donebacher Wehr zur Gründung einer Ausrücke-Gemeinschaft geführt, was auf breite Zustimmung stieß.

Weiterlesen...
 
Neuaufnahme und Übernahmen in Steinbach

 

2018 03 24 JHV Steinbach 01Steinbach | Die Freiwillige Feuerwehr der Abteilung Steinbach kann aktuell auf 60 Mitglieder stolz sein und das ist umso höher einzuschätzen, da der gesamte Ort nur 300 Einwohner zählt. Wie Abteilungskommandant Volker Banschbach im Rahmen der Jahreshauptversammlung in den Räumlichkeiten der örtlichen Schule mitteilte, bestehe die Einsatzabteilung aus 39 Aktiven, die Jugendwehr aus 14 Mitgliedern und in der Alterswehr sind 7 Kameraden vertreten. Den anerkannt hohen Stellenwert der Steinbacher Wehr im Gefüge der Gesamtwehr und in der örtlichen Gemeinschaft dokumentierten mit ihrer Anwesenheit auch Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger, Gesamtkommandant Markus Peiß, Ehrenkommandant Heiner Müller, Ortsvorsteher Georg Moser und Vertreter der benachbarten Wehren aus Hettigenbeuern und Stürzenhardt. 

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 23